networking

Wie kann ich von einem Windows 10-PC aus eine Verbindung zu einem Juniper Junos Pulse VPN herstellen?

Gerade auf Windows 10 aktualisiert. Früher konnte ich die Juniper-VPN-Verbindung unter Windows 8.1 nativ ohne zusätzliche Software konfigurieren. „Juniper Networks Junos Pulse“ wurde im VPN-Konfigurationsbildschirm von Windows 8.1 aufgeführt .

In Windows 10 gibt es diese Option nicht mehr.

Ist dies ein Problem mit meiner Installation? Oder ist jetzt zusätzliche Software erforderlich?





Vor einiger Zeit hatten wir das gleiche Problem,als unser VPN noch auf Juniper-Hardware lief.Wir arbeiten derzeit nicht mehr mit Juniper zusammen (allerdings nicht aus diesem Grund).

Laut Juniper Knowledge Center :

Wird Pulse Secure Windows 10 in die Liste der unterstützten Clients aufnehmen? Ja.Pulse Secure qualifiziert Windows 10 unter Verwendung der Windows 10 Technical Preview Builds.Dieser Qualifizierungsprozess wird fortgesetzt,bis die endgültigen Windows 10-Builds von Microsoft am 29.Juli 2015 veröffentlicht werden.

Ich weiß nicht,ob dies zu diesem Zeitpunkt tatsächlich geschehen ist,da wir Windows 10 zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr nutzen.




Wenn Sie auf die Website gehen und den SSL-Client verwenden,der von der Website bereitgestellt wird,funktioniert das unter Windows 10,anstatt den Anwendungsclient zu verwenden.Sie müssen jedoch mit der rechten Maustaste klicken und den Browser als Administrator ausführen,damit die Software jedes Mal installiert oder aktualisiert werden kann.



WiFi-Probleme in Ubuntu 22.04LTS
Extrem hohes Arp-Flooding vom Router
Homeplug-Netzwerkadapter fallen aus
So finden Sie die MAC-Adresse eines entfernten Computers
Erstellen Sie bei der IP-Adresse 22.181.0.0/21 Subnetze,die von dieser Adresse ausgehen
Wi-FI-Hotspot einschalten in Ubuntu 18.04 deaktiviert